Nydegg Verlag, Jupiterstrasse 5, 3015 Bern | info@nydegg-verlag.ch | +41 (0)79 669 61 40
Die Grenzen der Nacht

Die Grenzen der Nacht

CHF 29.00

Menge

Schauerroman von Stefanie Christ

1940 im Emmental: Im Heimatdorf von Hannah tragen sich unerklärliche Ereignisse zu. Messer fliegen durch die Luft und eine unsichtbare Hand flicht nachts heimlich die Pferdemähnen. Dem Vater eine bessere Magd und den beiden jüngeren Brüdern eine Ersatzmutter, wächst Hannah in einer Zeit voller Mythen und Sagen heran.

Als eine Epidemie erst die Knechte und Mägde, dann auch die Kinder und Eltern wegrafft, sucht sie Trost bei einem Phantom: Dem alten Mann, der in der Nähe des heimischen Guts in einer kleinen Holzhütte wohnt und den noch nie jemand zu Gesicht bekommen hat. Hin- und hergerissen zwischen Angst und Faszination erlebt sie mit, wie sich das ganze Dorf auf die Suche nach dem Urheber der Epidemie macht: einem Vampir.

Der Schauerroman führt vom Emmental in die vom Krieg geprägte Bundesstadt, über den Napf hoch hinauf in die Berge, wo es schliesslich zum finalen Kampf zwischen Gut und Böse kommt.